Hotels. Itinerarios, paquetes y viajes combinados del Parque Natural Bahía de Cádiz.
   LOKALE FESTE  

parques naturales Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Aracena y Picos de Aroche. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía.


Die Mehrheit der Dörfer feiern ihre Feste der Schutzheiligen und/oder “Ferias” (Messen). Es sind auch sehr traditionsreich die “Romerías”(Wallfahrten).

 

JANUAR:

 

  • Stier des Brandys (Toro del Aguardiente). In Puerto Serrano, am 1. Januar, wird schon der sogennante “Stier des Brandys” (Toro de Aguardiente) gefeiert, und es besteht aus der Freilassung von Stieren in den Strassen der Ortschaft für die Jugend, sowohl die von Puerto Serrano als auch Fremde, welche ihre Geschicklichkeiten und Mut demonstrieren, rennend vor den “Gehörnten” und Sprünge und Ausweichmanöver vollbringen. Diese einzigartige Feier hat ihre Wurzel aus dem 19.Jahrhundert und hat an Bedeutung im letztem drittel des letzten Jahrhunderts dazugewonnen.

           

                                            

 

 FEBRUAR:

  • Karnaval: Modefest welches immer mehr an populärer Bedeutung in der gesamten Provinz gewinnt. Mit typischem Stil der “gaditanos”(die von Cádiz) mit “Chirigotas”(Scherzauflagen) und “Comparsas” (Karnevalstruppen). Eine Woche vor dem Umzug wird die “tortillá” gefeiert: Tortilla für alle. Mit Wettbewerben von Gruppen und Verkleidungen, piñatas, und endet mit dem Umzug des Humors (Cabalgata del Humor).

 

                            carnaval

 

APRIL:

  • Karwoche: Eine intimistische und nüchterne Feier im einzigartigem Rahmen der Strassen der weissen Dörfer.

 

                                                     

 

  • Stier Embolao: Es wird am Ostersonntag gefeiert, in Vejer de la Frontera. Die Feierlichkeit besteht aus der Freilassung von zwei Stieren, welche die weissen Strassen eines so typischen Dorfes entlangrennen.

 

                                                        fiestas

 

Frühlingsmesse (Feria de la Primavera). Es wird in der ganzen Provinz gefeiert obwohl speziell die Feria (Messe) von Vejer de la Frontera heraussticht. Es handelt sich um ein Wettbewerb mit Pferden und ausgewähltem Rindfleisch, welche dieses Jahr jeweils die 16. und 20. Edition feiern. Lauf der Pferde auf dem Messeplatz und ein Ambiente des Flamencos in den Zelten. Tellerschiessen, Stierrennen, Attraktionspark, Umzüge, etc. Letztendlich sind es 4 Tage und 4 Nächte ohne Pause mit viel jungem Ambiente und guter Musik.

 

 

                                   

 

MAI:

 

  • Crujía de Gamones(knisternde “Gamones”):. Es wird am 3 Mai in Ubrique gefeiert. Es wurde zum nationalem Touristikinteresse von Andalusien erklärt. Am Tag des Kreuzes, sind die Nachbarschaften von den Leuten geschmückt welche sich rund um die Freudenfeuer amüsieren. In jeder Nachbarschaft gibt es ein geschmücktes Kreuz, generell mit Blumen, und zu Füssen werden die “gamones” zerplatzt, eine Art Binse ,die wenn sie bei Feuer erhitzt werden und genknistert werden, eine grosse Explosion abgeben. Diese Aktivität wird mit populären Festen begleitet in den Stadtteilen wo man den Besuchern typisch-gastronomische Produkte der Zone anbietet und es werden musikalische Kompositionen wiedergespielt gennant “Las Coplas de Columpio”.

 

                            

 

  • Wallfahrt von San Isidro von Grazalema:. Es wird am 24.Mai gefeiert, und diese Wallfahrt ist der Auftakt des Sommerbeginnes und bringt praktisch das ganze Dorf zusammen um das Mittagessen in einem Tal in der Nähe des Dorfes zu nehmen, im konkretem am Kilometer 4 der Strasse Grazalema-Montecorto.

 

                                   

 

  • 25. Auto-Aufstieg in Vejer: Es wird normalerweise im Mai gefeiert, und es handelt sich um ein schon fast traditionelles Ereignis, da es seit 25 Jahre in der Region gefeiert wird. Die Probe par exellence ist gültig für die andalusische Meisterschaft der Berge.

 

                               

 

JUNI:

* Wettbewerb der Sackpfeifen von Gastor. Mit traditioneller Form, spielen die Sackpfeifen ab November. Die Jüngsten spielten ihre Sackpfeifen an den Lagerfeuer um die Nächte der letzten Monate des Jahres zu beleben. Nach den Feierlichkeiten von Weihnachten, hat man die Sackpfeifen nicht mehr bis zum nächsten Jahr gehört wann sie dann auch wieder konstruiert wurden.Heutzutage, wird die Sackpfeife an den Festen von Fronleichnam und Weihnachten gespielt. Während der Feierlichkeiten von Fronleichnam wird in El Gastor ein Wettbewerb der Sackpfeifen gefeiert an dem die Bewohner von dem Dorf aber auch von anderen Orten teilnehmen.

  • Fronleichnam in El Gastor: Die Feierlichkeiten sind im Juni und es ist zum nationalem touristischem Interesse erklärt worden. Es findet grosse Begeisterung bei allen die diese Feste besuchen. Die Feier von Fronleichnam wird seit 1747 gefeiert. Fast das ganze Dorf erwacht umhüllt von Zweigen und Zypergras. Ein Dorf, normalerweise in weiss, präsentiert sich nun komplett in grün, sowohl der Boden wie auch die Wände, und die Balkone schmücken sich mit schönen Überzügen in den Strassen welcher der Allerheiligste während der Prozesion entlangläuft. Abends, innerhalb des Geschehens, sticht der jährliche Wettbewerb der Sackpfeifen von El Gastor heraus, ein Windinstrument von Arabien, komplett handwerklich erzeugt. Es gibt auch auch Bandauftritte mit folkloristischer Musik, sowie auch kulturelle Vorstellungen.

 

                         

 

  • Die Kerze vom heiligem Johann (San Juan): Es wird in der ganzen Provinz am 23 Juni gefeiert. In Vejer de la Frontera ist es sehr bekannt. Es besteht aus der Verbrennung einer Puppe aus Stroh (Johan und Johanna) hergestellt von den Bewohnern der Region und es gibt Preise für die besten Aufstellungen. Ein Fest bis zur später Stunde.

 

JULI:

* Internationales Musik-Festival: Es wird am Anfang des Monats Juli in Jimena de la Frontera gefeiert. Ethnische Musik, jedes Jahr mit einem anderem Stil, es gab schon den Flamenco, die brasilianische Musik, der “fado”, und es werden noch mehr andere kommen.

 

                                           

 

AUGUST:

  • 33.Ausgabe der Flamenco-Nacht: Es wird Ende August gefeiert, zusammenfallend mit den grössten Festen von Vejer de la Frontera. Ihre Feierlichkeit ist ein unvergleichlicher Rahmen von Segur. Zum nationalem touristischem Interesse ernnant worden.

 

                                

Feierlichkeiten der Älteren von Grazalema: In der zweiten Hälfte des Augusts, verkleidet sich Grazalema mit Girlanden und mit Musik, Tanz und zahlreichen Aktivitäten an der frischen Luft sowohl für das jüngste Publikum als auch für die Ältesten. Jeden Morgen kann man Momente des Spiels und Lachens erleben mit Aktivitäten die am Platz unternommen werden. Von dem Spiel mit dem Stuhl, Kletterstangen, Bandlaufrennen, Sackhüpfen, Seilwurf… und viele andere welche die Morgen der Messe sehr unterhaltsam machen. Es folgt der Abend mit der Freilassung der Kälber um den Platz herum und Nachts gibt es Orchester von verschiedenen Zelten.                                

  • Nationaler Wettbewerb des Gesangs in den Bergen: Es wird am 29. August in Prado del Rey gefeiert. Dieser Wettbewerb, einzigartig in seiner Form, wird mit der Teilnahme von bekannten Gesichtern der Welt des Flamencos gefeiert. Es ist eine grosse Tradition und hat eine grosse populäre Verwurzelung.
Fest der Mauren und Christen in Benamahoma: In den ersten Tagen des Monats August, erinnert ganz Benamahoma seine arabische Vergangenheit und es schmückt sich um die Feierlichkeiten der Mauren und Christen zu feiern. Gemischt mit seinen Leuten auf der Strasse, widerhallt uns in den Ohren das Schreien und das Krachen der Katapulte und der Kanonen. Das Stimmgewirr versetzt uns in jene Epoche als diese Zone die Grenze zum Königreich der Nasriden von Granada war und die Schlachten zwischen beiden Heeren kontinuierlich waren. Von diesen Ereignissen kommen diese Feste welche nach dem Kämpfen mit Musik und Vorstellungen im Dorfzelt und im Dorf gefeiert werden.

 

                       

 

 

SEPTEMBER: Jungfrau der Engel. 8.September: Dieser Tag, Festtag der Schutzheiligen des Dorfes, ist durch seine eigentümliche Prozesionen gekennzeichnet, zu Ehren der Jungfrau. Nach dem traditionellem Gang auf den Strassen des Dorfes, geht es zur Kapelle wo sie das ganze Jahr über haust, und welches ein paar Kilometer vom Dorf gelegen ist. Dieser Umzug, den man denselben Tag unternimmt, wird von einer Prozesion mit Fackeln begleitet die das einzige begleitende Licht symbolisieren, und welches in der Dunkelheit der Nacht ein Hauch von Mysterium wiedergibt.

                             

 

  • Viehzucht-Messe in Prado del Rey und Vejer: Während der ersten Hälfte von September. Es gibt einen kleinen Markt der Viehzucht. Während den verschiedenen belebten Tagen vom Tanz und der Musikvorstellungen, wird folgendes unternommen: Die Krönung der Königin der Feierlichkeiten, Expositionen, Ausstellung von Bullenreiten und diverse Wettbewerbe wie zum Beispiel das Eselrennen.


 

                                   

 

OKTOBER:

 

  • Historische Nachbildung in Grazalema. Während der Tage 23,24 und 25. Oktober,wird der Besuch in Grazalema wie eine Reise durch die Zeit, wo der Besucher in die typische Atmosphäre des Volkes im neunzehnten Jahrhundert eintauchen kann. Der Platz der „Asomadero“ wird die Hauptbühne für die Nachbildung des alten Grazalema werden, welche die häufigsten Orte und Handwerke der Zeit präsentieren: Fabriken für Decken, Käseherstellung, Fleischerei, Pubs, Bauernhäuser, Ställe, Ausläufe ,und natürlich , die traditionellen Landhäuser des Dorfes. Darüber hinaus können die Besucher auch typischen Institutionen wie die Kirche, das Rathaus, das Gefängnis und die Banditenlager anschauen, Ort wo die wichtigsten Theaterstücke gespielt werden, sowie die verschiedenen Aufführungen der Flamenco-Sänger, die Lieder der damaligen Zeit durchführen werden. In einigen Bereichen gibt es kostenlose Proben der traditionellen Tapas. Zum Abschluss, werden viele grazalemeños (Bewohner von Grazalema) die Kleidung dieser Zeit tragen, an denen sich mehr als 60 lokale Akteure hinzufügen werden.

 

              

 

DEZEMBER:

  • Belén Viviente und Zambombá: Einer der traditionsreichsten Feierlichkeiten auf den Strassen des schönen bergigen Dorfes  El Gastor für die Geburt von Jesús, und mit Präsentierung von einer fantastischen lebenden Weihnachtskrippe. Belebt durch die typischen Weihnachtslieder auf den Strassen mit Zambombas (musikalische Reibtrommel).

 

                                

 

 

 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
Donde estamos. Información Legal.
Historia, Fauna y Flora del Parque. Cómo llegar al Parque Natural de Bahía de Cádiz. Qué visitar en el Parque. Actividades en el Parque Natural. El Clima en el Parque. Gastronomía y Productos locales en el Parque. Artesania Local en el Parque. Fiestas en el Parque. Mapa del Parque. Hoteles del Parque. Turismo rural y Alojamientos en el Parque Natural Bahía de Cádiz. Itinerarios, paquetes y viajes combinados del Parque Natural Bahía de Cádiz. Grupos para ir al Parque Bahía de Cádiz. Servicios Privados al Parque Bahía de Cádiz. Alquiler de Vehículos para el Parque Bahía Cádiz. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía. Quienes Somos. Donde estamos. Información Legal. Contactar con Parques Naturales de Andalucia. Mapa web Parques Naturales de Andalucía. Premios Parques Naturales Andalucia.