Geschichte Ankunft Besuche und interessante Orte Aktivitäten Klime Gastronomie Hadwerk Volksfeste LandKarte
Hotels Kontakt Reiserouten Gruppen Private Dienstleistungen
   GESCHICHTE  

parques naturales Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Aracena y Picos de Aroche. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía.

 

 

 

Der Nationalpark Doñana, welcher in 1969 dazu ernannt wurde, ist einer der bedeutensten Schutzgebiete der Region Andalusiens und das grösste Naturschutzgebiet Europas, welches sich in Ökösystemen auf Wasser oder auf Land erstreckt ( Sumpfgebiete, Dünen, Sandgebiete oder “cotos”, Strände, Buschwälder…) was dem Park einige spezielle Charakteristiken gibt um eine einzigartige Biodiversität zu beherbergen, und in dem einige typische Arten heraustechen,wie zum Beispiel der iberische Luchs und der Königsadler welche heutzutage vom Aussterben bedroht sind. Der Sumpf zeichnet sich als ein Ort der Passage, Zucht-und Überwinterungsgebiet für Tausende von europäischen und afrikanischen Vögel, was es in ein Ökosystem macht von hohem ökologischen Wert. Es ist das Ergebnis der Aktivitäten der menschlichen Vorfahren auf einem Gebiet mit einzigartigen Eigenschaften, die wegen ihrer Fragilität auf bestimmte Einflüsse geprägt ist.

In der Lokalität “gaditana” (von Cádiz) in Sanlúcar de Barrameda befinden sich die Sumpfgebiete von Bonanza, sehr nahegelegen an der Einmündung des Guadalquivir.Es handelt sich hierbei um eine Linie von natürlichen Sumpfgebieten die von der Flut überschwemmt werden, was ein Unterschied zu den anderen Sümpfen ist da diese nur Regenwasser von anderen Flussläufen abbekommen. Es gibt heutzutage in diesen Sümpfen immer noch Salinen welche von den Flamencos und den Säbelschnäbler besucht werden um dort Nahrung und Schutzräume zu suchen.

Planzenwelt

Die Härte dieses Ökosystems ist in der Notwendigkeit für einige Pflanzenarten, die besonderen Bedingungen zum Anpassen benötigen, evident: Sanddünen und ihre uneinheitliche Boden. Dieses Ökosystem der bewegenden Dünen, auch als Zugdünen („Trenes de Dunas“)bekannt, ist fast inexistent in anderen Teilen der Iberischen Halbinsel was Folge von den starken Winden des Südwestens ist. Die Bestattung der Vegetation, vor allem Bäume, die später tot hervorragen, durch die langsame Bewegung des Sandes, ist eines der bekanntesten Phänomene der Strandzone des Parks.

 

Tierwelt
Es sind 20 verschiedene Süsswasserfischarten, 11 Amphibien, 21 Reptilien, 37 Landsäugetiere und 360 Vogelarten katalogisiert, von denen 127 sich ständig im Park reproduzieren. Es leben in Doñana heimischen Fischen wie der Aal und eingeschleppte Arten wie Karpfen, Hecht oder die „Gambusia“.Der Flamenco und der Säbelschnäbler sind auch charakteristisch für die Region.

 

Central Station Restaurante en Sanlucar de Barrameda

Pub Camarote, las Mejores Vistas de Doñana

Degustación típica en nuestra Bodega.

Barbadillo

Bodegas Argüeso en Sanlucar de Barrameda

   
Donde estamos. Información Legal.
Historia, Fauna y Flora del Parque. Cómo llegar al Parque Natural de Bahía de Cádiz. Qué visitar en el Parque. Actividades en el Parque Natural. El Clima en el Parque. Gastronomía y Productos locales en el Parque. Artesania Local en el Parque. Fiestas en el Parque. Mapa del Parque. Hoteles del Parque. Turismo rural y Alojamientos en el Parque Natural Bahía de Cádiz. Itinerarios, paquetes y viajes combinados del Parque Natural Bahía de Cádiz. Grupos para ir al Parque Servicios Privados al Parque Alquiler de Vehículos para el Parque Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía. Quienes Somos. Donde estamos. Información Legal. Contactar con Parques Naturales de Andalucia. Mapa web Parques Naturales de Andalucía. Premios Parques Naturales Andalucia.