BESUCHE, AUSFLÜGE UND INTERESSANTE ORTE

 

parques naturales Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Aracena y Picos de Aroche. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Seine größte Bedeutung liegt in der Längserstreckung der Berge, wodurch eine Verbindung zwischen den Bergen von Malaga mit der benachbarten Sierra Nevada entsteht . Sein fruchtbares Land, reich an der Produktion von tropischen Früchten, machen diesen Ort zu einem von touristischem Interesse.

Wenn der Wert des Parks al natürlicher Wert sich in den Felsen und Schluchten befindet, gibt es in ihren Dörfern ein fantastisches Erbe mit maurischen Duft (Mudéjar) mit Kalk glitzernden Fassaden und eleganten Bögen, Treppen und maurischen Backsteintürme, wo die Nächte nach Orangenblüten und Jasmin duften. In dieser Hinsicht sind die Dörfer bemerkenswert von Salares und Frigiliana. Aber die große Perle der Region für sein reiches Erbe ist Alhama de Granada.

 

Es umfasst die Gemeinden von Alcaucín Malaga, Canillas de Aceituno, Canillas de Albaida, Competa, Frigiliana, Nerja, Salares, Sedella und die „granadinos“ von Alhama de Granada, Arenas del Rey, Jayena und Otivar.

.

  • Alhama: Es beinhaltet ein interessantes und ethnographisches Denkmal von römischen andalusischen und maurischen Ursprungs, mit Kalkwänden und verdrehten Bögen, Treppen und Türmen. Höhepunkt sind die Thermen von Pallarés, welche die Arkade der Zisterne aus der islamischen Zeit bewahrt. Die Stadtmauer, wo es Überreste von Wachtürmen gibt welche die Stadt einst bewachten. Das Haus der Inquisition, ist ein prächtiges elisabethanischen und gotisches Gebäude.

 

alhama-de-granada

 

parroquia_aerea        459141651_a5282320a1
Haus der Inquisition                                    Thermen von Pallarés

 

Das Axarquia von Málaga mit deutlich maurischem Charakter, hat eines der repräsentativsten Beispiele der Architektur in den Türmen Alminar vom Dorf Salares..

REGION VON AXARQUIA
Einige sagen, dass diese Region wie ein kleines Malaga ist, weil es in seinem riesigen Territorium Berge, Täler, Gesims und Küsten enthält. In jedem Fall ist es die mit der höchste Anzahl von Ortschaften von allen Regionen von Málaga und befindet sich in dem östlichsten Teil der Provinz. Daher sind seine Küstengebiete auch Küste der orientalischen Sonne genannt.

  • Vélez-Málaga: Es gilt als die Hauptstadt von La Axarquia. Das historische Zentrum ist zu einem künstlich-historischem Komplex erklärt worden. Die Stadt hat ein bedeutendes architektonisches Erbe (Mudéjar und Barock) mit Palästen, Kirchen und Klöster zwischen malerischen Gassen. Die archäologischen Stätten von Vélez beweisen die Existenz von phönizischen und römischen Siedlungen in der aktuellen Gemeinde.

 

Velez Malaga   97_05_tn

 

  • Chilches: Der kleine Küstenort Chilches, im Kreis Vélez-Málaga ist in der Nähe von der Küste und nahe des Wachturm des gleichen Namens gelegen. Der Turm hat eine konische Form, aus Stein und Ziegel gebaut. Unter der Tür snd 4 Luken. Er ist von arabischen Ursprungs und wurde nach dem Fall von Granada (1492) als verbessertes System von Küstenschutzmaßnahmen umgebaut.

MA-227

 

  • Benajarafe: Es verfügt über einen Wachturm „Torre Moya“gennant, einzigartig mit halbkreisförmigen Randumfang an der Ostküste. Es besteht aus zwei Etagen und einem Dach, wobei es ein hervorragendes Modell der Wehrtechnik ist, Unverletzlichkeit und ausgeklügelte Anordnung der Kriegsdienst.

benajarafe_playa_2_g         benajarafe_g3

  • Almayate: Ein Dorf, welches um die Steinbrüche herum heranwuchs, dass als Material für den Bau der Kathedrale von Malaga galt und heutzutage sich in Richtung Küste verlegte. Es ist eine reiche landwirtschaftliche Fläche. Es werden Zuckerrohr und Gartenpflanzen sowie Schnittblumen, tropische, etc.. angebaut.

gaviotas_almayate2-640x640x80

 

  • Frigiliana: Seine Hauptattraktion ist das maurische Viertel (mudéjar) mit seinen engen Gassen mit Blumen und Gängen gefüllt. Es gibt eine Route an der man die keramische Wandplatten verfolgen kann, welche die Chroniken der Schlacht auf den Felsen von Frigiliana erzählt.

 

10384frigiliana

 

  • Nerja: Historische Stadt seit 1487 gebaut. Es sticht der Balkon von Europa heraus, alte Burg vom IX Jahrhundert, heutzutage Aussichtspunkt auf das Meer. In der Boquete de Calahonda, beginnt der Paseo de los Carabineros, eine schöner Weg in einer natürlichen Umgebung von Felsen umgeben und an der Küste gelegen.

 

malaga-nerja

 

DIE STRÄNDE
Der östliche Bereich von Axarquia hat 30 Kilometer an Stränden welche sich von Rincón de la Victoria bis Nerja erstrecken, an der Grenze zu La Herradura, in der Provinz Granadas. Es unterscheidet sich vom Rest der Provinz Malaga in den folgenden Aspekten: die Art und Weise in welche seine Strände genutzt werden und die Art des Tourismus von ihnen. Torre del Mar, Torrox und Nerja haben lange Sandstrände, um Nerja und Maro herum geben die schönen Klippen kleine Buchten wieder, die einen FKK-Strand verbirgt.

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
Donde estamos. Información Legal.
Historia, Fauna y Flora del Parque. Cómo llegar al Parque Natural de Bahía de Cádiz. Qué visitar en el Parque. Actividades en el Parque Natural. El Clima en el Parque. Gastronomía y Productos locales en el Parque. Artesania Local en el Parque. Fiestas en el Parque. Mapa del Parque. Itinerarios, paquetes y viajes combinados del Parque Natural. Parque Nacional de Sierra Nevada. Parque Natural Sierra de Grazalema. Parque Natural Entorno de Doñana. Parque Natural Bahía de Cádiz. Parque Natural Sierra de Tejeda, Almijara y Alhama. Parque Natural Sierra de Cazorla. Página Principal parques Naturales de Andalucía. Quienes Somos. Donde estamos. Información Legal. Contactar con Parques Naturales de Andalucia. Mapa web Parques Naturales de Andalucía. Premios Parques Naturales Andalucia.